Seminar

Was bringen die Änderungen durch das neue Bundesteilhabegesetz aus Sicht der Interessensvertretung?

Im Rahmen dieses Seminars erhalten die TeilnehmerInnen einen Überblick über die im Zuge des Bundesteilhabegesetzes erfolgten Änderungen im zweiten Teil des SGBIX.

Dieser befasst sich mit besonderen Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen. Die seit 2017 geltenden Neuerungen im Schwerbehindertengesetz, die im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes entstanden sind, sollen die Rolle der Schwerbehindertenvertretung stärken. Deshalb soll der Schwerpunkt des Seminars auf die Änderungen gelegt werden, die direkten Einfluss auf die Arbeit der Interessensvertretungen im Betrieb oder der Dienststelle haben.

 

Das Seminar findet statt im:

 

Battenheimer Hof

Rheinstr. 2
55294 Bodenheim/Rhein

Seminarnummer

171116WN

Datum

16.11.2017

Kategorie A / B / C

€ 250 / 0 / € 340

Thema

Sonstiges

Referent

Wolfgang Nöll, WN