Seminar

Grundlagen der Wirtschaftsausschussarbeit

Der Wirtschaftsausschuss als wichtiges Hilfsgremium des Betriebsrates/ Gesamtbetriebsrates kann seine Aufgaben nur effektiv erfüllen, wenn dessen Arbeit effizient organisiert ist und die notwendigen Informationen zu den wirtschaftlichen Vorgängen im Unternehmen erfragt und vollständig und strukturiert aufbereitet werden.

Daher werden im Seminar zunächst die rechtlichen Voraussetzungen und Möglichkeiten der Wirtschaftsausschussarbeit sowie Tipps zur Organisation und Durchführung der Arbeit des Gremiums behandelt. Schwerpunkt hierbei ist die Skizzierung einer strukturierten und abgestimmten Vorgehensweise zur Erreichung des obersten Ziels der Wirtschaftsausschussarbeit – der Erlangung, Interpretation und Aufbereitung der wirtschaftlichen Informationen zum Unternehmen für den Betriebsrat/ Gesamtbetriebsrat.

An konkreten wirtschaftlichen Unterlagen ist u. a. der Jahresabschluss der Unternehmen als wichtigstes Dokument der Rechnungslegung dem Wirtschaftsausschuss und dem Betriebsrat gemäß § 108 BetrVG zu erläutern. Für die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses und den Betriebsrat stehen dabei vor allem folgende Fragestellungen im Fokus:

  • Was steht im Jahresabschuss?
  • Wie ist er zu lesen?
  • Was beinhalten die darin aufgeführten Positionen?
  • Worauf muss man achten?
  • Welche Informationen sind für Betriebsrat und Beschäftigte besonders von Interesse?
  • Wie finde ich verdeckte Hinweise auf Entwicklungen im Unternehmen?

Das Einführungsseminar geht auf diese Fragen ein, erläutert die gesetzlichen Grundlagen, Einzelpositionen und Bestandteile des Jahresabschlusses und behandelt mögliche Variationen und deren Auswirkungen in der Darstellungsform. Außerdem werden übliche Kennziffern erläutert und deren Interpretationsmöglichkeiten diskutiert.

Darüber hinaus wird auf die monatlichen oder vierteljährlichen Ergebnisrechnungen sowie Forecast und Budget der Unternehmen eingegangen, anhand derer der Wirtschaftsausschuss über die wirtschaftliche Lage und laufende sowie zukünftige Entwicklung der Unternehmen zu informieren ist.

Abschließend werden Grundbegriffe des Controllings und des internen Rechnungswesens in den Unternehmen überblicksartig dargestellt.

Seminarnummer

181024HSE

Datum

24.–25.10.2018

Zeit

wird noch bekannt gegeben

Kategorie A / B / C

€ 520 / € 640 / € 740

Nähere Informationen zu den Preis-Kategorien können Sie den Teilnahmebedingungen entnehmen.

Thema

Wirtschaftliche Angelegenheiten

Ort

wird noch bekannt gegeben

Referentin

Heike Schipke, HSe