Seminar

REFA Grundlagenwissen für Betriebsräte – Kooperationsseminar der TBS gGmbH und der REFA AG

Die Durchführung von Zeitaufnahmen ist in vielen Betrieben ein aktuelles Thema, das auch die Arbeit des Betriebsrats tangiert. Doch nur wer sich in der Thematik auskennt, die verschiedenen Methoden kennt, weiß, welche Daten ihnen zugrunde liegen und wie diese ermittelt werden, kann zielorientiert die Rechte und Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Betrieb vertreten.

In Kooperation mit der REFA AG bieten wir im Jahr 2019 erstmals ein gemeinsames Seminar an, welches die Grundlagen der REFA Methodenlehre kompakt und gezielt für Betriebsratsgremien vermittelt. Zur Vertiefung der Seminarinhalte werden Praxisübungen durchgeführt.

Die Seminarinhalte in der Übersicht:

 

Das REFA-Arbeitssystem – Leistungseinheit und Prozessbaustein

  • Arbeitssysteme – Kernbaustein der prozessorientierten Arbeitsorganisation
  • Das REFA-Arbeitssystem - Systematik/Schema

Arbeitsdatenermittlung – Grundlagen, Methoden, Ablauf- und Zeitarten

  • Leitlinien für das Arbeitsdatenmanagement
  • REFA-Standardprogramm Arbeitsdatenermittlung
  • REFA-Ablaufarten bezogen auf Mensch, Betriebsmittel, Arbeitsgegenstand, Information
  • REFA-Zeitarten – Begriffe, Zusammenhänge, Abgrenzungen
  • Prozesszeiten, Auftrags- und Durchlaufzeiten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

Leistungsgradbeurteilung

  • Grundlagen und Zusammenhänge (Leistung und Wirksamkeit)
  • Bedeutung der Leistungsgradbeurteilung
  • REFA-Normalleistung
  • Vorgehen beim Beurteilen des Leistungsgrades
  • Praxisübungen

REFA-Zeitstudie – Methodik zur Durchführung und Auswertung von Zeitaufnahmen

  • Durchführung und Auswertung von REFA-Zeitstudien nach dem REFA-Standardprogramm Zeitstudie
  • REFA-Formblätter für Zeitaufnahme
  • Zeitstudie auswerten (Berechnung der Ist-Einzelzeiten, Statistische Auswertung, Soll-Zeiten je Ablaufabschnitt berechnen)
  • Praxisübungen
  • spezielle Fragestellungen aus dem Unternehmen

Verteilzeitaufnahme

  • Ablauf- und Zeitarten der Verteilzeitaufnahme
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Verteilzeitaufnahmen
  • Berechnung von Verteilzeitprozentsätzen
  • Interpretation der Ergebnisse

Multimomentaufnahme

  • Grundgedanken der Multimomentaufnahme
  • Vorgehensweise nach dem REFA-Standardprogramm
  • Einsatzbedingungen und Anwendungsmöglichkeiten
  • Fremd- oder Selbstaufnahme

Mitbestimmung des Betriebsrats

  • Möglichkeiten der Mitbestimmung
  • Mögliche Inhalte von Betriebsvereinbarungen
  • Erfahrungsaustausch

Seminarnummer

190520HSE

Datum

20.–24.05.2019

Zeit

wird noch bekannt gegeben

Kategorie A / B / C

€ 1.475 / € 1.955 / € 2.055

Nähere Informationen zu den Preis-Kategorien können Sie den Teilnahmebedingungen entnehmen.

Thema

Sonstiges

Entgelt und Leistung

Ort

TBS gGmbH
Kaiserstr. 26-30, 55116 Mainz

Referentin

Heike Schipke, HSe

Anmeldeschluss

12.04.2019