Gesunde Arbeitsbedingungen im Büro und die neuen Bürowelten

Um gesund im Büro arbeiten zu können, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden: die Akustik, Beleuchtung, farbliche Gestaltung, die Büromöbel, die Belüftung und Temperaturen sowie soziale Faktoren. All das kann optimal oder für die Gesundheit unzuträglich gestaltet sein. Die Anforderungen an die Gestaltung eines Einzelbüros sind andere als die eines Großraumbüros.

Im Seminar werden wir verschiedene Bürogestaltungskonzepte aufgreifen und den Rahmen, den das deutsche Recht insbesondere durch die Arbeitsstättenverordnung setzt, erarbeiten. Dabei geht es vor allem um die Gestaltung von Arbeitsplätzen, die Anforderungen an die Arbeitsstätte und die Arbeitsmittel von (Bildschirm-)arbeitsplätzen. Es werden innovative, ganzheitliche Arbeitsplatzkonzepte als Einzelplatz bis hin zu Open Space Lösungen betrachtet und analysiert.

Zudem wollen wir uns die Gestaltungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten der Arbeitnehmervertretungen anschauen und anhand eurer Praxisbeispiele diskutieren.

Inhalte des Seminars

  • Einordnung des Themas in das Arbeitsschutzrecht
  • Novellierung der Arbeitsstättenverordnung und zentrale Regelungen
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Anforderungen an Bildschirmarbeitsplätze, insbesondere bezüglich Flächenbedarf im Büro, Büroakustik und Raumklima
  • Anforderungen an Arbeitsmittel im Büro insbesondere Bürostuhl, Schreibtisch, Bildschirm und Eingabemittel aus arbeitswissenschaftlicher Sicht
  • Praxisbeispiele für Arbeitsplatzgestaltungen
  • Aufgaben, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten der Arbeitnehmervertretungen bei der Gestaltung von Büros

Seminarnummer

200909NST

Datum

09.09.2020

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Kategorie A / B / C

€ 295 / 0 / € 395


Nähere Informationen zu den Preis-Kategorien können Sie den Teilnahmebedingungen entnehmen.

Bitte beachten Sie die Technischen Hinweise.

Thema

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Ort

TBS gGmbH
Kaiserstr. 26-30, 55116 Mainz

Referentinnen

Anna Gabler, TBS gGmbH
Nina Stock, TBS gGmbH