Welche arbeitsorganisatorischen Änderungen hervorgerufen durch Transformationsprozesse sind zu erwarten und wie gehen Interessensvertretungen damit um?

Die Frage nach der Gestaltung, Organisation und dem Zusammenspiel von Mensch, Arbeit und Technik stellt sich seit jeher. Neben wachsenden Qualitätsansprüchen, der Flexibilisierung von Lieferfähigkeit und dem zunehmenden Preiswettbewerb, steigen auch die Anforderungen an eine intelligente Ressourcennutzung und energieeffizientem Arbeiten. In den letzten Jahrzehnten wurden daher zahlreiche Managementkonzepte und Gestaltungsprinzipien, wie z.B. CIM (Computer Integrated Manufacturing), Gruppenarbeit, Lean Production, TQM, Business Reengineering sowie Ganzheitliche Produktionssysteme (GPS) mit unterschiedlichem Erfolg in den Betrieben umgesetzt. Neu ist hingegen sowohl die Geschwindigkeit, als auch die Qualität der Veränderungen im Zusammenhang mit dem permanenten Transformationsdruck. Insbesondere die digitalen Technologien führen dazu, dass Arbeitsprozesse in immer kürzeren Zeitabständen grundlegend reorganisiert und agile und kreativleitende Arbeitsmethoden eingesetzt werden. 

Die stattfindende Transformation von Arbeitsorganisation und Arbeitsmethoden birgt sowohl Chancen als auch Risiken für die menschengerechte Gestaltung von Arbeit. So können beispielsweise Roboter oder Assistenzsysteme einerseits zu mehr Entlastung für Beschäftigte beitragen, wenn monotone oder ungesunde Tätigkeiten reduziert werden. Andererseits stellen die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien andere Anforderungen an Beschäftigte und können zu erhöhten Belastungen führen.  

Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir gemeinsam mit Euch die zunehmende Diversität von Arbeitsformen und Arbeitsbedingungen und deren dynamische Entwicklung in den Blick nehmen und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten für Interessensvertretungen identifizieren und aufzeigen. 

Seminarnummer

221010NST

Datum

10.10.2022

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Kategorie A / B / C

€ 295 / 0 / € 395


Nähere Informationen zu den Preis-Kategorien können Sie den Teilnahmebedingungen entnehmen.

Bitte beachten Sie die Technischen Hinweise.

Thema

Arbeitsgestaltung und Arbeitsorganisation

Transformationsreihe

Ort

Parkhotel Schillerhain
Schillerhain 1, 67292 Kirchheimbolanden