Wahl zur Schwerbehindertenvertretung 2022

Im Herbst 2022 finden die regelmäßigen Wahlen der Schwerbehindertenvertretung statt. Welches Wahlverfahren gilt im Betrieb oder der Dienststelle, welche Änderungen sieht die Wahlordnung für die Wahl 2022 vor, welche Fristen sind einzuhalten und wie organisiere ich eine Wahl zur Vertrauensperson der Schwerbehinderten Menschen? Es ist gar nicht so einfach, alle Verfahrensschritte und Fristen im Blick zu haben und eine SBV-Wahl durchzuführen. Mit unserem Seminar wollen wir helfen eine rechtssichere SBV-Wahl durchzuführen, Fristen zu wahren und Formfehler zu vermeiden, unabhängig welches Wahlverfahren zur Anwendung kommt.

Die Schulung richtet sich an alle, die mit der Vorbereitung und Durchführung der SBV-Wahl betraut sind.

Die Seminarinhalte in der Übersicht:

  • Welche Voraussetzungen für die Wahl einer SBV
  • Wer darf mitwählen? Wer kann kandidieren?
  • Welches Wahlverfahren gilt im Betrieb bzw. der Dienststelle?
  • Bestellung und Aufgaben des Wahlvorstandes
  • Wie viele Stellvertreter sollten gewählt werden?
  • Wahlvorschläge
  • Möglichkeiten zur Durchführung des vereinfachten Wahlverfahrens
  • Durchführung des förmlichen Wahlverfahrens
  • Stimmenauszählung
  • Bekanntgabe des Ergebnisses

Seminarnummer

220803WN

Datum

03.08.2022

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Kategorie A / B / C

€ 295 / 0 / € 395


Nähere Informationen zu den Preis-Kategorien können Sie den Teilnahmebedingungen entnehmen.

Bitte beachten Sie die Technischen Hinweise.

Thema

Sonstiges

Ort

TBS gGmbH
Kaiserstr. 26-30, 55116 Mainz

Referent

Wolfgang Nöll, TBS gGmbH